HILFE die Einheimischen – ShopByLocals ist ein unabhängig Marktplatz
aufgrund lokale Geschäfte auf der ganzen Welt.

en English
en English
Möchte chatten ?
© ShopByLocals 2020 - 2021. Alle Rechte vorbehalten.

ShopByLocals – Nutzungsbedingungen 

Diese Richtlinie wurde am Februar 2022 veröffentlicht. Sie tritt am 1. März 2022 in Kraft. 

ALLGEMEINE HINWEISE 

ShopByLocals.com 

HubLearn 

CVR-Nr. DK-39964104 

Adresse: Edvard Thomsens Vej 39, CPH 2300 Dänemark 

E-Mail: [E-Mail geschützt] 

Telefonnummer: +45-538-53276 (+45-538 LEARN) 

Alle auf shopbylocals.com angezeigten Produkte werden von unabhängigen Einzelhändlern verkauft. shopbylocals.com ist weder Käufer noch Verkäufer der Produkte. shopbylocals.com ist der Plattformanbieter und Handelsvertreter der Einzelhändler, der es Einzelhändlern und Kunden ermöglicht, Transaktionen abzuschließen. Auf shopbylocals.com können Sie als Kunde physische und digitale Waren und Dienstleistungen von unseren vielen unabhängigen Einheimischen / Partnern / Lieferanten / Dritten, im Folgenden Verkäufer genannt, kaufen. shopbylocals.com fungiert ausschließlich als Vermittler für Dritte, die Waren über shopbylocals.com verkaufen (jeweils ein Verkäufer). Beim Kauf von Waren von einem Verkäufer auf Shopbylocals.com geht der Käufer direkt mit diesem Verkäufer als Vertragspartei einen Vertrag ein, und dieser Verkäufer ist für die Lieferung der Waren verantwortlich. shopbylocals.com ist daher nicht verantwortlich für die Erfüllung der mit dem Verkäufer geschlossenen Vereinbarungen. ShopByLocals versteht sich somit als Marktplatz und Werbeplattform, die lediglich den Kontakt zwischen Ihnen als Verbraucher und den Verkäufern vermittelt. Die Verantwortung für die Vertragserfüllung liegt bei den Verkäufern. Wenden Sie sich daher an den Verkäufer, wenn Sie Fragen zu einem bestimmten Produkt haben. 

Sie müssen mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein, um auf der Website zu handeln, es sei denn, sie werden in bar und mit Geld bezahlt, das der Jugendliche selbst verdient oder zur freien Verfügung erhalten hat oder auf dieser Website anderweitig angegeben ist. Wenn Sie Artikel auf der Website von ShopByLocal bestellen, bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Darüber hinaus stimmen Sie allen Nutzungsbedingungen von ShopByLocal zu und Datenschutzrichtlinien.

1. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Willkommen auf der Website von ShopByLocals, bereitgestellt von HubLearn ApS. („wir“ oder „uns“). Diese Nutzungsbedingungen („TOU“) regeln Ihre Nutzung der Inhalte, Software und Dienste, die über ShopByLocals angeboten werden. Die Nutzungsbedingungen gelten für die gesamte Website und deren Nutzung. Bei Auftragserteilung werden die Geschäftsbedingungen („AGB“) beigefügt. Die TOB kann hier eingesehen werden LINK

Diese Nutzungsbedingungen beschreiben die Bedingungen, die für Ihren Zugriff und Ihre Nutzung der Websites, mobilen Sites, mobilen Anwendungen und anderen Portale gelten, die SBL gehören, von SBL betrieben, gebrandmarkt oder von Zeit zu Zeit zur Verfügung gestellt werden und sich auf (a) den E-Commerce von SBL beziehen Plattform, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die web- und mobiloptimierten Versionen der Websites, die durch den Uniform Resource Locator „www.shopbylocals.com“ und die mobilen Anwendungen der E-Commerce-Plattform ShopByLocals.com (die „SBL-Sites“); und (b) die E-Commerce-Plattform von SBL, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die web- und mobiloptimierten Versionen der Websites, die durch den Uniform Resource Locator „www.ShopByLocals.com“ („SBL-Website“) gekennzeichnet sind, und die mobilen Anwendungen von den SBL E-Commerce-Plattformen. Dieses Dokument ist eine rechtsverbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen als Benutzer(n) der Sites (im Folgenden als „Sie“, „Ihr“ oder „Benutzer“ bezeichnet) und der bestimmten SBL-Vertragsgesellschaft (als „wir“ bezeichnet). unsere“ oder „SBL“ im Folgenden). 

Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie beginnen, Produkte oder Dienstleistungen über die Website zu nutzen oder zu bestellen. Indem Sie die Website nutzen, ein Konto eröffnen oder auf klicken, um die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren oder ihnen zuzustimmen, wenn Ihnen diese Option zur Verfügung gestellt wird, akzeptieren Sie und stimmen zu, an diese Nutzungsbedingungen und unsere gebunden zu sein und sich daran zu halten Datenschutzrichtlinien, hierin durch Bezugnahme eingeschlossen. Wenn Sie diesen AGB oder den Datenschutzrichtlinien, dürfen Sie nicht auf die Website zugreifen oder diese nutzen.  

Für detailliertere Richtlinien bezüglich der Aktivität und Nutzung auf der Website. 

Zur Klarstellung sei darauf hingewiesen, dass Verweise auf „Website“ in diesen Website-Nutzungsbedingungen alle aktuellen oder zukünftigen Versionen unserer Website umfassen https://www.shopbylocals.com und jede mobile ShopByLocals-Anwendung, über die Sie auf unsere Website zugreifen und diese nutzen, unabhängig davon, ob der Zugriff über eine aktuelle oder zukünftige Plattform oder ein Gerät erfolgt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf mobile Websites, mobile Anwendungen, Partner-Websites oder verwandte Websites für den Zugriff auf und die Nutzung unserer Website, die kann von Zeit zu Zeit weiterentwickelt werden). 

Durch den Zugriff auf einen beliebigen Teil der Website erklären Sie sich mit diesen Website-Bedingungen – den Nutzungsbedingungen – einverstanden. Wenn Sie diese Website-Bedingungen nicht akzeptieren, sollten Sie die Website unverzüglich verlassen, und Sie können keine Produkte über die Website bestellen. 

2. ANNAHME DER BEDINGUNGEN

ShopByLocals ist ein globaler, übergreifender E-Commerce-Plattform-Marktplatz für unabhängige lokale Geschäfte und Menschen. Es gehört HubLearn und wird von HubLearn betrieben, das es Drittanbietern ermöglicht, neue oder gebrauchte Produkte auf dem Online-Marktplatz neben den regulären Angeboten von HubLearn zu verkaufen. 

Produktbestellungen: Wir bieten Ihnen eine Möglichkeit, Ihre Bestellungen („Bestellungen“) für Produkte und Dienstleistungen („Produkte“) an die Lieferung oder Abholung von Geschäften („Verkäufer“), die auf der Website angezeigt werden, zu übermitteln. Der rechtsgültige Vertrag für die Lieferung und den Kauf von Produkten besteht zwischen Ihnen und dem Verkäufer, bei dem Sie Ihre Bestellung aufgeben, und wir werden den Verkauf von Produkten in jedem Fall im Namen und als Vertreter der Verkäufer abschließen. 

Diese ShopByLocals-Nutzungsbedingungen, die Regeln, Richtlinien und Anleitungen, die wir in Bezug auf den Dienst bereitstellen, und die folgenden Bedingungen (zusammenfassend, da sie im Laufe der Zeit geändert werden können, die „Bedingungen“) bilden einen Teil dieser Vereinbarung und regeln Ihre Nutzung der Dienst und Plattform 

Zugriff auf die Website: Sie können auf einige Bereiche der Website zugreifen, ohne eine Bestellung aufzugeben oder Ihre Daten bei uns zu registrieren. Die meisten Bereiche der Website sind für alle zugänglich. 

Annahme der Bedingungen: Durch den Zugriff auf einen beliebigen Teil der Website erklären Sie sich mit diesen Website-Bedingungen einverstanden. Wenn Sie diese Website-Bedingungen nicht akzeptieren, sollten Sie die Website unverzüglich verlassen, und Sie können keine Produkte über die Website bestellen. 

Überarbeitung der Bedingungen: Wir können diese Website-Bedingungen jederzeit überarbeiten. Sie sollten die Website regelmäßig überprüfen, um die aktuellen Website-Bedingungen zu überprüfen, da sie für Sie bindend sind. Sie unterliegen den Richtlinien und Geschäftsbedingungen, die zu dem Zeitpunkt in Kraft sind, zu dem Sie eine Bestellung über uns aufgeben. 

Verantwortung: Sie sind dafür verantwortlich, alle Vorkehrungen zu treffen, die für den Zugriff auf die Website erforderlich sind. Sie sind auch dafür verantwortlich sicherzustellen, dass alle Personen, die über Ihre Internetverbindung auf die Website zugreifen, diese Website-Bedingungen kennen und sie einhalten. 

Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung der „Dienste“ unterliegt den in diesem Dokument enthaltenen Geschäftsbedingungen sowie den Datenschutzrichtlinien, die Produktlistenrichtlinie und alle anderen Regeln und Richtlinien der Sites, die SBL von Zeit zu Zeit veröffentlichen kann. Dieses Dokument und solche anderen Regeln und Richtlinien der Sites werden im Folgenden gemeinsam als „Bedingungen“ bezeichnet. 

Sie dürfen nicht auf die Dienste oder Websites zugreifen oder diese nutzen und die Bedingungen möglicherweise nicht akzeptieren, wenn (a) Sie nicht volljährig sind, um einen verbindlichen Vertrag mit SBL abzuschließen, oder (b) Ihnen nach den Gesetzen nicht gestattet ist, Dienste zu erhalten von Dänemark oder anderen Ländern/Regionen, einschließlich des Landes/der Region, in dem Sie ansässig sind oder von dem aus Sie auf die Dienste und die Websites zugreifen und diese nutzen. 

SBL kann Bedingungen jederzeit durch Veröffentlichung der entsprechenden geänderten und neu formulierten Bedingungen auf den Websites ändern. Indem Sie weiterhin auf die Dienste oder Websites zugreifen oder diese nutzen, stimmen Sie zu, dass die geänderten und neu formulierten Bedingungen für Sie gelten. 

Wenn SBL eine Übersetzung der englischsprachigen Version der Bedingungen veröffentlicht oder bereitgestellt hat, stimmen Sie zu, dass die Übersetzung nur der Einfachheit halber bereitgestellt wird und dass die englischsprachige Version Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung der Dienste oder Websites regelt. 

Es kann erforderlich sein, dass Sie für einen Dienst (oder Funktionen innerhalb der Dienste) (jeweils ein „Zusatzvertrag“) mit SBL oder unserem verbundenen Unternehmen online oder offline separate Vereinbarungen abschließen. Bei Widersprüchen oder Widersprüchen zwischen den Bedingungen und einer Zusatzvereinbarung hat die Zusatzvereinbarung nur in Bezug auf den betreffenden Dienst (oder die betreffende Funktion innerhalb des Dienstes) Vorrang vor den Bedingungen.   

Die Bedingungen dürfen nicht anderweitig geändert werden, außer in schriftlicher Form durch einen bevollmächtigten Mitarbeiter von SBL. 

Dieser Vertrag legt Ihre Rechte und Pflichten fest, wenn Sie ShopByLocals.com, unsere mobilen Apps und die anderen von SBL bereitgestellten Dienste nutzen (wir bezeichnen diese alle gemeinsam als unsere „Dienste“), lesen Sie ihn also bitte sorgfältig durch. Indem Sie einen unserer Dienste nutzen (selbst wenn Sie nur auf einer unserer Websites surfen), stimmen Sie den Bedingungen zu. Wenn Sie mit den Bedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Dienste nicht nutzen. 

3. WEITERE WICHTIGE DOKUMENTE

Die Services von SBL verbinden Menschen auf der ganzen Welt, sowohl online als auch offline, um einzigartige Waren herzustellen, zu verkaufen und zu kaufen. Hier ist ein praktischer Leitfaden, der Ihnen hilft, die spezifischen Regeln zu verstehen, die für Sie relevant sind, je nachdem, wie Sie die Dienste nutzen: 

Unsere Plattformregeln für alle. Wenn Sie einen unserer Dienste nutzen, stimmen Sie diesen Bedingungen, unseren DatenschutzrichtlinienUnd unsere Antidiskriminierungsrichtlinie

Unsere Plattformregeln für Käufer. Wenn Sie unsere Dienste zum Surfen oder Einkaufen nutzen, gelten diese Richtlinien für Sie. Sie können sie hier lesen Käuferbereich

Alle diese Richtlinien sind Teil unserer Bedingungen, also lesen Sie unbedingt diejenigen, die für Sie relevant sind. Bitte lesen Sie den Rest dieses Dokuments, das für alle gilt. 

4. SHOPBYLOCALS-KONTO, PASSWORT UND SICHERHEIT

Sie erhalten eine Kontobezeichnung, nachdem Sie den Registrierungsprozess des Dienstes abgeschlossen haben. Sie sind für die Wahrung der Vertraulichkeit des Passworts und des Kontos verantwortlich und tragen die volle Verantwortung für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Passwort oder Konto stattfinden. Sie erklären sich damit einverstanden, uns unverzüglich über jede unbefugte Nutzung Ihres Passworts oder Kontos und über jede andere Sicherheitsverletzung zu informieren. Wir können und werden nicht für Verluste oder Schäden haftbar gemacht, die sich aus Ihrer Nichteinhaltung dieses Abschnitts ergeben. 

5. ERBRINGUNG VON DIENSTLEISTUNGEN

Kapazität und Alter: Indem Sie eine Bestellung über die Website aufgeben, garantieren Sie Folgendes: 

– Sie sind rechtlich in der Lage, verbindliche Verträge mit dem Verkäufer einzugehen; und 

– Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um unsere Dienste nutzen zu können. Minderjährige unter 18 Jahren dürfen unsere Dienste nur über ein Konto nutzen, das einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten gehört, mit dessen entsprechender Erlaubnis und unter seiner direkten Aufsicht. 

Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie sich bei einer bestimmten Allergie oder Unverträglichkeit direkt an den Verkäufer wenden werden, um zu prüfen, ob das Produkt für Sie geeignet ist, bevor Sie Ihre Bestellung direkt bei ihm aufgeben. 

Sie müssen sich als Benutzer auf der Website registrieren, um auf die Dienste zugreifen und diese nutzen zu können. 

Darüber hinaus behält sich SBL das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung den Zugriff auf oder die Nutzung bestimmter Dienste (oder Funktionen innerhalb der Dienste) auf zahlende Benutzer zu beschränken oder anderen Bedingungen zu unterliegen, die SBL nach eigenem Ermessen auferlegen kann. Bei Missbrauch des Zugangs durch den Nutzer behalten wir uns vor, den Zugang zu sperren. 

SBL kann Dienste (oder Funktionen innerhalb der Dienste) ohne vorherige Ankündigung starten, ändern, aktualisieren, ihnen Bedingungen auferlegen, sie aussetzen oder stoppen, es sei denn, dass im Falle eines gebührenpflichtigen Dienstes solche Änderungen die Fähigkeit von nicht wesentlich beeinträchtigen solche zahlenden Benutzer, um diesen Dienst zu genießen. 

Einige Dienste (oder Teile davon) können von verbundenen Unternehmen von SBL im Namen von SBL bereitgestellt werden. 

6. IHRE REGISTRIERUNGSPFLICHTEN

In Anbetracht Ihrer Nutzung des Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden: (a) wahrheitsgemäße, genaue, aktuelle und vollständige Informationen über sich selbst bereitzustellen, wie im Registrierungsformular des Dienstes („Registrierungsdaten“) verlangt, und (b) die Registrierung zu pflegen und unverzüglich zu aktualisieren Daten, um sie wahr, genau und vollständig zu halten. 

Sie müssen mindestens sechzehn (16) Jahre alt sein. Wenn Sie in Ihrem Wohnsitzland nicht volljährig sind, müssen Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten die Registrierung in Ihrem Namen durchführen. 

Wenn Sie Informationen angeben, die unwahr, ungenau oder unvollständig sind, oder wir begründeten Anlass zu der Annahme haben, dass diese Informationen unwahr, ungenau oder unvollständig sind, haben wir das Recht, Ihr Konto zu sperren oder zu kündigen und jegliche zukünftige Nutzung des Dienstes zu verweigern (bzw irgendein Teil davon). 

7. EINHALTUNG LOKALER GESETZE UND VORSCHRIFTEN

Sie erklären sich damit einverstanden, alle lokalen Gesetze und Regeln in Bezug auf Online-Verhalten und akzeptable Inhalte sowie alle anwendbaren Gesetze in Bezug auf die Übertragung von technischen Daten einzuhalten, die aus dem Land exportiert werden, in dem Sie wohnen. 

8. BESTELLUNG ÜBER DEN SBL MARKET PLACE

Wenn durch ShopByLocalsWenn Sie mit einem unserer Verkäufer einen Vertrag über den Kauf eines Produkts abgeschlossen haben, das der Partner an Sie liefern muss, erhalten Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung (Bestätigung), dass der Kauf des Artikels abgeschlossen ist. Die Lieferung des Artikels erfolgt gemäß den Angaben im konkreten Kauf und den Angaben in der Auftragsbestätigung (Quittung). 

Überprüfen Sie als Käufer, ob die Bestellbestätigung auf dem Artikel mit Ihrer Bestellung übereinstimmt. Wenn nicht, kontaktieren Sie Ihren Verkäufer so schnell wie möglich per E-Mail, Telefon oder Live-Chat, damit Ihre Bestellung korrigiert wird. 

Digitale Produkte: Alle Rechte an Kursen, Workshops, Veranstaltungen und digitalen Produkten gehören dem Verkäufer, sofern nicht anders angegeben. Beim Kauf wird nur eine Lizenz zur Nutzung des gekauften Produkts erworben, wie unter dem jeweiligen Produkt angegeben. Sie sind daher nur zur privaten und nicht kommerziellen Nutzung berechtigt, sofern nicht anders angegeben. 

1:1-Programm: Wenn Sie ein 1:1-Programm kaufen, müssen Sie es innerhalb von 12 Monaten ab Kaufdatum einlösen.

Auf dem ShopByLocals Website erscheinen die Kontaktdaten oben oder unten auf der Seite oder unter den Links „Kontakt“, „Kontakt“ oder „Kundendienst“. 

9. PREIS UND ZAHLUNG

Die Preise des Produkts / der Dienstleistung werden vom Verkäufer festgelegt. 

Alle angegebenen Preise sind Richtpreise inkl. Mehrwertsteuer und Steuern im Land der Empfängerbestellung. 

Bei Zahlung über SBL werden die auf der Website angegebenen Preise verwendet. Die Zahlung kann auf folgende Weise erfolgen: Dankort, VISA, Visa Electron, Mastercard, American Express, JCB und Maestro, PayPal, Stripe, Banküberweisung, Kreditkarten, AliPay, ApplePay, Gutscheine im Zusammenhang mit Warenkauf und Zahlung per Kreditkarte Karte. SBL ist für den Internethandel zugelassen. 

Für Kreditkarten werden keine Gebühren erhoben. Für Firmenkarten können jedoch Gebühren anfallen. 

Der Betrag wird erst mit Versand der Ware von Ihrem Kartenkonto abgebucht.  

Wenn Sie per Banküberweisung bezahlen, sind Sie nicht durch die Widerspruchsregelung geschützt. 

Wenn Sie über PayPal bezahlen, sind Sie nicht durch die Widerspruchsregelung geschützt. Lesen Sie mehr über die Bedingungen auf der PayPal-Website. 

Der Kauf eines Produkts ist erst dann abgeschlossen, wenn es uns gelingt, die Zahlung zu registrieren. Wenn die Zahlung beim ersten Versuch fehlschlägt (z. B. weil das angegebene Kartenkonto nicht existiert, keine Deckung hat, die Kreditkartennummer falsch ist oder die Karte das Kreditlimit erreicht hat), wird der Kauf nicht abgeschlossen. 

10. LIEFERUNG UND FRACHT

Alle Produkte auf angezeigt ShopByLocals werden von unabhängigen Drittanbietern verkauft. ShopByLocals ist weder Käufer noch Verkäufer der Produkte. ShopByLocals ist der Plattformanbieter und Handelsvertreter der Verkäufer, der es Verkäufern und Kunden ermöglicht, Transaktionen abzuschließen. ShopByLocals handelt als Handelsvertreter nur im Namen der Verkäufer und nicht im Namen von Kunden. In unseren Vereinbarungen mit den Verkäufern haben die Verkäufer autorisiert ShopByLocals um den Verkauf von Produkten an Kunden abzuschließen. Das bedeutet, dass ShopByLocals hat die Befugnis der Verkäufer, die Verkäufer an einen Verkauf von Produkten zu binden. Ein Vertrag, der bei Abschluss eines Verkaufs eines Produkts zustande kommt, kommt jedoch ausschließlich zwischen dem Kunden und dem Verkäufer zustande ShopByLocals hat die Befugnis des Verkäufers, den Verkäufer gemäß einem solchen Vertrag an einen Verkauf eines Produkts zu binden. ShopByLocals ist weder Partei dieses Vertrages noch übernimmt er irgendeine Verantwortung, die sich daraus oder im Zusammenhang damit ergibt. Wir bemühen uns nach besten Kräften sicherzustellen, dass die von Ihnen gekauften Produkte bei ShopByLocals von guter Qualität sind, den Anforderungen aller einschlägigen Vorschriften und Vorschriften entsprechen und in allen wesentlichen Belangen der unter angezeigten Produktbeschreibung entsprechen ShopByLocals. Wir überwachen die Lieferprozesse unserer Verkäufer und das Feedback unserer Kunden zu den bei verkauften Produkten ShopByLocals

Wir erhalten Ihre Zahlungen im Namen des Verkäufers und verpflichten uns außerdem, Ihnen im Namen des Verkäufers alle Gelder zu erstatten, auf die Sie möglicherweise Anspruch haben. 

Sie verstehen und stimmen zu, dass solche Anweisungen einen integralen Bestandteil von bilden Nutzungsbedingungen

Die Garantiebedingungen sind produktspezifisch und werden daher mit dem jeweiligen Produkt oder vom jeweiligen Verkäufer bereitgestellt. 

Bezieht sich Ihr Kauf auf ein Produkt, gelten die Lieferbedingungen des Verkäufers. Wenn Ihre Lieferung verzögert oder falsch geliefert wird und kein Verschulden von ShopByLocals vorliegt, können wir nicht haftbar gemacht werden und Sie sollten sich daher an den Verkäufer wenden. Natürlich können Sie sich jederzeit an den Kundenservice von ShopByLocals wenden und erfahren, ob wir Ihnen helfen können. 

Die Frachtinformationen wie Name des Spediteurs/der Spediteure, Frachtpreise, voraussichtliche Lieferzeit und sonstige besondere Bedingungen, z. B. Lieferung bis zur Bordsteinkante, ohne Treppensteigen usw., werden während des Bezahlvorgangs je nach Ihrer Wahl und in angezeigt die Bedingungen des Verkäufers. Sie wird in der Bestellbestätigungs-E-Mail und in Ihrem Dashboard angezeigt. 

Auf der Produktkarte können Sie sehen, wann das Produkt vom Verkäufer versendet wird (Bearbeitungszeit). Je nachdem, woher und wohin der Artikel versendet wird, beträgt die Lieferzeit zwischen 3 und 23 Werktagen. Diese wird zur Versandzeit/Bearbeitungszeit hinzugerechnet zB: 

Bearbeitungszeit 1-2 Werktage + 2-21 Versandtage = insgesamt 3-23 Tage nach Ankunft 

Die Lieferzeiten variieren zwischen den sieben Kontinenten: Afrika, Asien, Antarktis, Europa, Nordamerika, Südamerika, Australien. 

ShopByLocals ermutigt Verkäufer, eine Nachricht über die Lieferzeit zu senden, aber Sie können sich jederzeit gerne an den betreffenden Verkäufer wenden, um eine genauere Lieferzeit zu erfahren, oder der angegebenen Sendungsverfolgungsnummer folgen. 

Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für Zölle und andere damit verbundene Kosten für Einfuhrverwaltungsleistungen im Zusammenhang mit der Lieferung und Fracht. 

10.1 Gutscheine und Geschenkgutscheine 

Insbesondere zur Einlösung von Gutscheinen und Geschenkgutscheinen beim Verkäufer. 

Der Verkäufer muss möglicherweise den Zugriff auf ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung einschränken. Wenn Sie Ihren Gutschein an einem bestimmten Datum einlösen möchten, empfehlen wir Ihnen daher, Ihren Gutschein so schnell wie möglich einzulösen oder diesen Termin beim Verkäufer zu reservieren. 

10.1.1 Verfall von Geschenkgutscheinen und Gutscheinen  

Die Gültigkeitsdauer Ihres Geschenkgutscheins / Gutscheins ist grundsätzlich auf dem Gutschein angegeben. Wenn auf dem Geschenkgutschein / Gutschein nichts vermerkt ist, beträgt die Gültigkeitsdauer 3 Jahre ab Ausstellungsdatum, d.h. ab dem Datum, an dem Sie es per E-Mail erhalten haben. Wenn Sie einen Gutschein erworben haben, der sich auf ein Produkt bezieht, das vom Verkäufer nur für einen begrenzten Zeitraum, zu einem bestimmten Datum oder ähnlichem angeboten wird (z. B. eine Veranstaltung / Veranstaltung), wird die Gültigkeit des Gutscheins automatisch auf dieses beschränkt . 

Alle Gutscheine sind mit einem eindeutigen Code versehen. Der Verkäufer muss diesen Code verwenden, wenn Sie Ihren Gutschein einlösen. Das Kopieren oder Verfälschen der Gutscheine ist nicht gestattet. Bei Verdacht auf Nachahmung oder Manipulation, ShopByLocals behält sich das Recht vor, die gesammelten relevanten Informationen an den jeweiligen Verkäufer weiterzugeben. 

10.2. Digitale Produkte und Dienstleistungen 

Sofern nicht anders angegeben, gehören digitale Produkte für immer Ihnen. Aber wir verpflichten uns nicht, das Material für immer zu lagern. Daher gehört es für immer nur Ihnen, wenn Sie das Material für Ihren eigenen Speicher herunterladen, sowie ein Backup erstellen, falls Sie den Zugriff auf das heruntergeladene Material verlieren sollten. Wir sperren jedoch niemals den Zugriff auf das Material ohne eine Vorankündigung von mindestens 14 Tagen. Es liegt in der Verantwortung des Käufers, seine E-Mail-Adresse auf dem neuesten Stand zu halten, damit Warnmeldungen zugestellt werden können.  

Sie sind dafür verantwortlich, sich zu vereinbarten/angekündigten Zeiten zu treffen, anzurufen oder einzuloggen – einschließlich, dass Sie über die notwendige Ausrüstung verfügen, um sich online zu verbinden. Sie sind dafür verantwortlich, jederzeit Ihre aktuellen Telefonnummern und E-Mail-Adressen anzugeben.

11. HÖHERE GEWALT

Weder die ShopByLocals noch der Verkäufer haften für die Nichterfüllung seiner Verpflichtungen aus dem Vertrag, wenn die Nichterfüllung des Geschäfts auf höhere Gewalt oder höhere Gewalt zurückzuführen ist und die Parteien die Behinderung nicht hätten berücksichtigen oder nachträglich durch Unterzeichnung des Vertrags vermeiden dürfen. 

12. WIDERRUFSRECHT

Als Kunde haben Sie beim Kauf beim Verkäufer eine 14-tägige Bedenkzeit, in der Sie das Recht haben, den Kauf zu stornieren.  

Diese Widerrufsfrist endet 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie Ihre Waren erhalten haben. Wenn Sie mehrere Artikel in derselben Bestellung bestellt haben und diese separat geliefert werden, läuft die Frist ab dem Tag, an dem Sie den letzten Artikel erhalten haben. 

Besteht der Kauf aus mehreren Sendungen oder Teilen, erlischt das Widerrufsrecht 14 Tage nach Erhalt der letzten Sendung oder des letzten Teils. 

Betrifft der Vertrag regelmäßige Warenlieferungen über einen bestimmten Zeitraum, erlischt Ihr Widerrufsrecht 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie das erste Paket erhalten. 

Die Frist bedeutet, dass Sie nach Erhalt der Ware 14 Tage Zeit haben, dem Verkäufer mitzuteilen, dass Sie den Kauf stornieren möchten. Sie können einen Widerrufsantrag ausfüllen oder dem Verkäufer eine E-Mail über dessen Shop-Seite senden oder das Standard-Widerrufsformular verwenden, das Sie am Ende der Geschäftsbedingungen finden. 

Sie können den Kauf nicht stornieren, indem Sie die Annahme der Ware verweigern, es sei denn, Sie informieren den Verkäufer gleichzeitig. 

12.1 Teil des Kaufs 

Wenn Sie mehr als einen Artikel vom Verkäufer gekauft haben, können Sie einen oder mehrere Artikel zurückgeben, auch wenn sie in einer einzigen Bestellung gekauft wurden. Bitte beachten Sie, dass Frachtkosten nicht erstattet werden, wenn Sie einen Teil Ihres Kaufs stornieren. 

12.2 Rücksendung der Ware 

Wenn Sie dem Verkäufer mitgeteilt haben, dass Sie Ihren Kauf stornieren, haben Sie 14 Tage Zeit, um die Waren an den Verkäufer zurückzusenden. Sie müssen die Rücksendung des Pakets selbst bezahlen, und Sie haften, wenn es während des Transports beschädigt wird. 

12.3 Kein Widerrufsrecht 

– Lieferungen von Speisen und Getränken oder anderen Artikeln des regelmäßigen Haushaltsbedarfs, die durch einen gewerblichen Spediteur, der regelmäßig Waren in Ihrer Nähe ausliefert, physisch an Ihre Adresse oder Arbeitsstätte geliefert werden,  

– Begründung oder Übertragung von Rechten an Grundstücken. Dies gilt jedoch nicht für Finanzdienstleistungen oder Verträge über die Vermietung von Immobilien, den Bau eines Gebäudes, 

– Vereinbarungen über Nutzungsrechte an Unterkünften auf Teilzeitbasis etc. 

– Vereinbarungen über Pauschalreisen,  

– Spiele, bei denen für die Teilnahme eine Zahlung geleistet wird, 

– Erbringung nichtfinanzieller Dienstleistungen, für die die Lieferung abgeschlossen ist, wenn Sie zuvor zugestimmt haben, dass die Dienstleistung beginnt, und Sie dadurch Ihr Widerrufsrecht verlieren, 

– Warenlieferungen, die nach Ihren Vorgaben angefertigt werden oder eindeutig persönlicher Natur sind, 

– Lieferungen von Waren, von denen angenommen werden kann, dass sie verderblich sind oder schnell verjähren, 

– Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,  

– Lieferungen von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit bei Anlieferung mit anderen Waren vermischt und nicht wieder trennbar sind,  

– Lieferungen von alkoholischen Getränken, für die bei Abschluss des Vertrags ein Preis festgelegt wurde, wenn die Lieferung erst 30 Tage später erfolgen kann und der tatsächliche Wert von Marktschwankungen abhängt, auf die der Händler keinen Einfluss hat,  

– Vereinbarungen über bestimmte dringende Reparatur- oder Wartungsarbeiten an Ihrer Adresse, um die Sie ausdrücklich gebeten haben, 

– Lieferungen von versiegelten Ton- oder Bildaufnahmen oder Computersoftware, wenn Sie die Versiegelung gebrochen haben,  

– Lieferungen von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten, jedoch nicht, wenn diese im Abonnement geliefert werden, 

– Verträge, die in einer öffentlichen Versteigerung geschlossen wurden, 

– Verträge über Beherbergung, jedoch nicht zu Wohnzwecken; Mietwagen, Verpflegungs- oder Freizeitangebote, wenn der Termin oder Zeitraum vereinbart wurde. (Letztgenanntes können Lehrgänge, Aufführungen, Kundgebungen etc. sein)  

– Lieferung von digitalen Inhalten wie Computerprogrammen, Apps, Spielen, Musik, Filmen usw., die nicht physisch geliefert werden, zB auf einer CD oder DVD, wenn Sie zuvor zugestimmt haben, dass die Umsetzung beginnt und Sie dadurch Ihr Widerrufsrecht verlieren , 

– Finanzdienstleistungen nach dem Gesetz über Hypothekendarlehen und Hypothekendarlehen etc. 

– Vereinbarungen über Waren, Wertpapiere oder Dienstleistungen, deren Preise von Marktschwankungen abhängen, auf die der Händler keinen Einfluss hat, wenn diese Schwankungen während der Widerrufsfrist auftreten können. 

12.4 Der Zustand des Artikels, wenn Sie ihn zurücksenden 

Wird der Artikel wertgemindert, weil Sie ihn in einer Weise benutzt haben, die über das zur Prüfung der Art, Beschaffenheit und Funktionsweise des Artikels erforderliche Maß hinausgeht, kann nur ein Teil des Kaufpreises erstattet werden Sie. Der erstattungsfähige Betrag hängt vom Verkaufswert des Artikels ab und kann in bestimmten Fällen bedeuten, dass nur die Frachtkosten erstattet werden können. 

Wir empfehlen Ihnen, den Artikel in der Originalverpackung zurückzusenden. 

Das Fehlen der Originalverpackung kann den Wert des Artikels mindern. 

12.5 Rückerstattung der Kaufsumme 

Wenn Sie einen Kauf stornieren, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Bei einer Wertminderung des Artikels zieht der Verkäufer den von Ihnen zu vertretenden Betrag ab. 

Der Verkäufer erstattet alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten (dies gilt jedoch nicht für zusätzliche Lieferkosten, wenn Sie eine andere als die von uns angebotene günstigste Standardlieferungsart gewählt haben), spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem der Verkäufer Ihre Mitteilung erhalten hat, dass Sie den Vertrag kündigen möchten. 

Der Verkäufer erstattet das Geld mit demselben Zahlungsmittel, das Sie für den Kauf verwendet haben, sofern nicht anders vereinbart. 

Der Verkäufer kann die Zahlung zurückhalten, bis wir den Artikel erhalten haben, es sei denn, Sie senden einen Nachweis über die Rücksendung. 

12.6 Senden Sie den Artikel an 

Die Rücksendung erfolgt an die Adresse des Verkäufers, die auf der Shop-Seite des Verkäufers oder über einen Link in der Bestellbestätigung zu finden ist. Der Verkäufer akzeptiert nur Pakete, die direkt an die angegebene Adresse gesendet werden oder eine Adresse, auf die Sie und der Verkäufer sich geeinigt haben. 

Der Retourenartikel ist an die Adresse des Verkäufers zurückzusenden, die auf der Shopseite des Verkäufers per Link in der Bestellbestätigung zu finden ist. 

Der Verkäufer akzeptiert nur Pakete, die nach vorheriger Vereinbarung direkt an die vereinbarte Adresse gesendet werden. 

Wenn Sie es an eine nicht vereinbarte Adresse senden, haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung Ihres Geldes. Es liegt in Ihrer Verantwortung, nachzuweisen, dass Sie das Paket über eine Sendungsverfolgungsnummer zurückgesendet haben. 

  • Sie können den Kauf auch stornieren, indem Sie den Verkäufer informieren und den Artikel nach vorheriger Vereinbarung persönlich an die vom Verkäufer angegebene Adresse zurücksenden.  

13. AUKTIONEN

13.1 SBL-Auktionsbedingungen 

Nutzer dürfen den Ablauf einer Auktion nicht durch Abgabe von Geboten über ein anderes Nutzerkonto oder durch ausdrückliches Eingreifen Dritter manipulieren. 

13.2 Beschreibungsabweichungen 

Sollten die Mängel eines Auktionsgegenstandes aus Sicht des Käufers über die vom Verkäufer beschriebenen hinausgehen, ist SBL berechtigt, ein Sachverständigengutachten einzuholen, das für die Vertragspartner verbindlich ist. 

13.3 Ausschreibungsregeln, Bindefrist 

Überprüfen Sie beim Bieten immer, ob Sie den richtigen Betrag eingegeben haben – insbesondere, wenn Sie ein Last-Minute-Gebot abgeben. Der Bieter gibt ein Gebot ab, indem er innerhalb der Gebotsfrist einen Geldbetrag eingibt. Alle Angebote sind Bruttobeträge. Bieten zwei Bieter den gleichen Preis, so gilt das zuerst abgegebene Gebot als das höhere. 

Das Gebot des Bieters ist bindend, bis es durch ein höheres Gebot ungültig wird. Wird der Bieter nicht überboten und der Mindestpreis nicht erreicht, bleibt das Angebot 48 Stunden (Werktage) nach Ende der Online-Auktion gültig, sofern keine andere Regelung vereinbart wird. 

Bereits abgegebene Gebote dürfen nicht herabgesetzt oder für ungültig erklärt werden, es sei denn, der Bieter hat dazu eine gesetzliche Erlaubnis, beispielsweise durch die Widerrufsbestimmungen des dänischen Bürgerlichen Gesetzbuchs. Alle abgegebenen Gebote werden von SBL registriert und gespeichert. Auftretende Unklarheiten bei Angeboten wird SBL für alle Vertragsparteien verbindlich klären. 

13.4 Automatisierte Bid-Sniping-Software 

Viele Websites und Softwarepakete bieten automatisches Bieten basierend auf der Endzeit einer SBL-Auktion. Sie versuchen, Ihr Gebot kurz vor Auktionsende automatisch abzugeben, und einige versuchen, sich mit SBL-Servern zu synchronisieren, um sicherzustellen, dass Ihr Gebot gewinnt. Wenn Sie sich bei Drittanbietern anmelden, die automatische Gebote anbieten, sollten Sie sicherstellen, dass sie vertrauenswürdig sind, bevor Sie ihnen persönliche Daten wie Ihr SBL-Passwort anvertrauen. Denken Sie daran, dass Sie für alle Informationen verantwortlich sind, die Sie an Dienste von Drittanbietern weitergeben. 

13.5 Zurückziehen eines Gebots 

Wenn Sie beim Bieten auf einen Artikel einen Fehler gemacht haben, können Sie Ihr Gebot unter Umständen zurückziehen. Wenn Sie ein Gebot abgeben, erklären Sie sich damit einverstanden, den Artikel zu kaufen, wenn Sie die Auktion gewinnen. In einigen Situationen können Sie Ihr Gebot jedoch zurückziehen. Denken Sie daran, dass Sie ein einmal abgegebenes Gebot nicht immer zurückziehen können – wenn Sie Ihr Gebot nicht zurückziehen können, können Sie auch versuchen, den Verkäufer zu kontaktieren, um zu erfahren, ob er Ihr Gebot für Sie storniert. 

13.6 Wann können Sie ein Gebot zurückziehen? 

Sie können ein Gebot zurückziehen, wenn: 

– Der Verkäufer hat die Artikelbeschreibung erheblich geändert 

– Sie haben versehentlich den falschen Betrag geboten. Sie wollten beispielsweise 10 EUR bieten, nicht 100 EUR. Geben Sie in diesem Fall den Preis ein, den Sie bieten wollten, sobald Sie das falsche Gebot zurückgezogen haben 

– Sie können den Verkäufer nicht erreichen. Beispiel: Sie haben dem Verkäufer eine E-Mail gesendet, die unzustellbar zurückkommt, oder Sie haben versucht, den Verkäufer anzurufen, und die Telefonnummer funktioniert nicht 

Darüber hinaus ist das Timing beim Zurückziehen eines Gebots wichtig: 

– Wenn bis zum Ende der Auflistung noch 12 Stunden oder mehr verbleiben, können alle Ihre Gebote zurückgezogen werden 

– Wenn die Auflistung in weniger als 12 Stunden endet, können Sie Ihr letztes Gebot zurückziehen, wenn weniger als eine Stunde vergangen ist, seit Sie es abgegeben haben 

Alle anderen Gebote können nicht zurückgezogen werden, aber Sie können sich an den Verkäufer wenden, um zu erfahren, ob er bereit ist, ein Gebot für Sie zu stornieren. 

14. RECHT AUF BESCHWERDEN

Einkäufe werden zwischen dem Käufer und dem Verkäufer getätigt. Daher ist der Verkäufer (und nicht Shopbylocals.com) für die Lieferung des gekauften Artikels verantwortlich. Daher müssen alle Reklamationen, die sich auf das Produkt selbst beziehen, an den jeweiligen Verkäufer gerichtet werden, bei dem das Produkt gekauft wurde. Und alle Rücksendungen müssen an den Verkäufer gesendet werden. 

Im Zweifelsfall können Sie sich jederzeit gerne an Shopbylocals.com wenden. 

Wenn Sie als Verbraucher bei shopbylocals.com handeln, gilt das dänische Gesetz über den Warenkauf. 

Das bedeutet, dass Sie innerhalb von 24 Monaten ein Beschwerderecht haben. Bitte kontaktieren Sie den Verkäufer, bevor Sie den Artikel zurücksenden. 

Wenn Ihre Reklamation berechtigt ist, bedeutet dies, dass Sie den Artikel je nach Situation entweder reparieren oder ersetzen, Ihr Geld zurückerstatten oder den Preis mindern können. 

Sie müssen innerhalb einer „angemessenen Frist“ reklamieren, nachdem Sie einen Mangel entdeckt haben. Reklamieren Sie innerhalb von zwei Monaten nach Entdeckung des Mangels, so gilt dies stets als innerhalb angemessener Frist. 

Wenn die Reklamation berechtigt ist, werden Ihnen Ihre Frachtkosten (im angemessenen Rahmen) erstattet. Der Artikel muss immer in einer geeigneten Verpackung zurückgesendet werden. Denken Sie auch daran, eine Versandquittung zu erhalten, damit Ihre Frachtkosten erstattet werden können. 

15. PERSÖNLICHE DATENRICHTLINIEN BEZÜGLICH DES KAUFS

Wir benötigen die folgenden Informationen, wenn Sie bei Shopbylocals.com handeln: 

Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. 

Wir registrieren und geben die persönlichen Daten weiter, die der Verkäufer benötigt, um die Ware an Sie zu liefern.  

(Wenn Sie Daten an andere Unternehmen weitergeben, müssen Sie angeben, welche Daten Sie warum und an wen weitergeben.) 

Personenbezogene Daten werden bei Hublearn ApS registriert und fünf Jahre lang aufbewahrt, danach werden die Daten gelöscht.  

Darüber hinaus arbeiten wir mit einer Reihe anderer Unternehmen zusammen, die Daten speichern und verarbeiten. Diese Unternehmen verarbeiten die Daten ausschließlich in unserem Auftrag und dürfen sie nicht für eigene Zwecke verwenden. 

Wir arbeiten nur mit Datenverarbeitern in der EU oder in Ländern zusammen, in denen Ihre Daten angemessen geschützt werden.  

Auf Shopbylocals.com ist die für die Daten verantwortliche Person Hublearn ApS. 

Sie haben das Recht zu erfahren, welche Daten wir über Sie verarbeiten. 

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Angaben unrichtig sind, haben Sie das Recht, sie berichtigen zu lassen. In bestimmten Situationen sind wir verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, wenn Sie uns darum bitten. Dies können beispielsweise Daten sein, die für den Zweck, für den wir sie verwendet haben, nicht mehr erforderlich sind. Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie glauben, dass Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet werden. Sie können uns auch schreiben unter: [E-Mail geschützt].  

16. KUNDENBETREUUNG DURCH VERKÄUFER

16.1 Ändern oder Stornieren Ihrer Bestellung 

Wenn Sie Ihre Bestellung ändern oder stornieren möchten, nachdem sie aufgegeben und die Zahlung autorisiert wurde, können Sie sich an den Verkäufer wenden. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass der Verkäufer Ihren Anfragen zustimmt, da er möglicherweise bereits mit der Bearbeitung Ihrer Bestellung begonnen hat. 

16.2 Beschwerden oder Feedback 

Für den Fall, dass Sie mit der Qualität eines Produkts oder der Dienstleistung eines Verkäufers unzufrieden sind, erwägen Sie bitte, Feedback in Form von Bewertungen, Kommentaren und Rezensionen auf der Website (zusammen „Bewertungen“) zu geben, um Ihre Erfahrungen widerzuspiegeln. Die Bewertungen sind ein wichtiger Teil unseres Qualitätskontrollprozesses. 

16.3 Entschädigung 

Wenn Sie mit der Qualität eines Produkts oder der Dienstleistung eines Verkäufers unzufrieden sind und eine Rückerstattung, einen angemessenen Preisnachlass oder eine andere Entschädigung verlangen möchten, sollten Sie sich direkt an den Verkäufer wenden, um Ihre Beschwerde einzureichen, und gegebenenfalls den Anweisungen folgen Eigene Beschwerdeverfahren des Verkäufers. Bitte beachten Sie jedoch, dass der rechtsgültige Vertrag für die Lieferung und den Kauf von Produkten zwischen Ihnen und dem Verkäufer besteht, bei dem Sie Ihre Bestellung aufgeben. Wir haben keine Kontrolle über die Verkäufer und die Qualität der von ihnen bereitgestellten Produkte oder Dienstleistungen, und wir sind nicht dafür verantwortlich oder haftbar, Ihnen im Namen eines Verkäufers eine Entschädigung zu gewähren. 

17. BESUCHERMATERIAL UND BEWERTUNGEN

Allgemeine 17.1 

Andere als personenbezogene Daten, die unter unsere fallen Datenschutzrichtliniengilt jegliches Material, das Sie auf der Website posten, hochladen oder übertragen oder auf die Website hochladen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Besuchermaterial) als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt.   

Sie versichern und garantieren, dass von Ihnen gepostetes, hochgeladenes oder übertragenes Besuchermaterial keine der Beschränkungen in den nachstehenden Absätzen verletzt und nicht verletzen wird. 

17.2 Richtlinie für Besuchermaterial:  

Es ist Ihnen untersagt, Besuchermaterial (einschließlich Bewertungen) auf die oder von der Website zu posten, hochzuladen oder zu übertragen, das: 

– gegen geltendes lokales, nationales oder internationales Recht verstößt; 

– rechtswidrig oder betrügerisch ist; 

– unerlaubter Werbung gleichkommt; oder enthält Viren oder andere schädliche Programme. 

17.3 Richtlinie für Besucherbewertungen: 

Insbesondere (aber ohne Einschränkung) dürfen Bewertungen, die Sie über die Website abgeben, nicht: 

– verleumderisches, obszönes oder anstößiges Material enthalten; 

– Gewalt oder Diskriminierung fördern; 

– die geistigen Eigentumsrechte einer anderen Person verletzen; 

– gegen eine gesetzliche Verpflichtung gegenüber einem Dritten (z. B. eine Geheimhaltungspflicht) verstoßen; 

– illegale Aktivitäten fördern oder in die Privatsphäre anderer eindringen; 

– den Eindruck erwecken, dass sie von uns stammen; oder 

– verwendet werden, um sich als eine andere Person auszugeben oder Ihre Zugehörigkeit zu einer anderen Person falsch darzustellen. 

17.4 Entfernung von Bewertungen:  

Die in den vorstehenden Absätzen aufgeführten verbotenen Handlungen sind nicht erschöpfend. Wir behalten uns das Recht vor (aber gehen keine Verpflichtung ein, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben) und haben das alleinige Ermessen, Bewertungen oder anderes Besuchermaterial, das auf der Website gepostet, hochgeladen oder übertragen wird, jederzeit zu entfernen oder zu bearbeiten, wenn wir Verstöße feststellen a Verbot in den vorstehenden Absätzen, anderweitig zu beanstanden ist oder uns oder Dritte einem Schaden oder einer Haftung jeglicher Art aussetzen kann, oder aus anderen Gründen. 

17.5 Verwendung von Bewertungen:  

Die Bewertungen und anderes Besuchermaterial auf der Website dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Beratung durch uns dar. Bewertungen und Besuchermaterial spiegeln die Meinungen von Kunden wider, die über die Website bestellt haben, oder von anderen Dritten, und alle Aussagen, Ratschläge oder Meinungen dieser Personen sind ausschließlich deren eigene. Dementsprechend übernehmen wir im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang keine Verantwortung oder Haftung gegenüber Personen für Bewertungen oder anderes Besuchermaterial, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler, Verleumdung, Obszönität, Auslassungen oder Unwahrheiten, die Ihnen in solchen Materialien begegnen. 

17.6 Bilder: 

Alle Bilder von Lebensmitteln, die auf der Website angezeigt werden, werden nur als Designmerkmal der Website bereitgestellt und dürfen weder (a) ein Bild von Lebensmitteln sein, die vom Verkäufer zubereitet oder produziert wurden, bei dem Sie bestellen möchten; oder (b) repräsentativ für das Lebensmittel, das Sie von einem Verkäufer erhalten. 

17.7 Haftung: 

Sie erklären sich damit einverstanden, uns von allen Verlusten, Schäden und Ansprüchen (und allen damit verbundenen Kosten) freizustellen, die einem Verkäufer oder einem anderen Dritten entstehen oder gegen uns geltend gemacht werden, die sich aus oder im Zusammenhang mit Bewertungen oder anderem Besuchermaterial ergeben, das Sie vertragswidrig bereitstellen jeglicher Zusicherungen und Gewährleistungen, Vereinbarungen oder Beschränkungen, die in diesem Abschnitt „BESUCHERMATERIAL UND BEWERTUNGEN“ aufgeführt sind. 

17.8 Weitergabe an Behörden und Gerichte: 

Sie erkennen an, dass wir uneingeschränkt mit jeder zuständigen Behörde zusammenarbeiten werden, die uns auffordert oder anweist, die Identität oder den Standort von Personen offenzulegen, die Bewertungen oder anderes Besuchermaterial unter Verstoß gegen Absatz 9.2 oder 9.3 oder eine andere anwendbare Einschränkung veröffentlichen, und Sie entbinden uns von der soweit gesetzlich zulässig von jeglicher Haftung in Bezug auf eine solche Offenlegung. 

18. LINKS ZU UND VON ANDEREN WEBSITES

18.1 Websites Dritter: 

Links zu Websites Dritter, die von SBL auf der Website bereitgestellt werden, werden ausschließlich zu Ihrer Bequemlichkeit bereitgestellt, z. B. in einem Blog oder einem Update-Beitrag. Wenn Sie diese Links verwenden, verlassen Sie die Website. Wir haben diese Websites Dritter nicht überprüft und kontrollieren sie nicht (und sind nicht für deren Verfügbarkeit verantwortlich). Wir befürworten oder vertreten diese Websites, ihren Inhalt oder die Ergebnisse aus der Nutzung solcher Websites oder Inhalte nicht. Wenn Sie sich entscheiden, auf eine der mit der Website verlinkten Websites Dritter zuzugreifen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko. 

18.2 Verlinkungserlaubnis: 

Sie können auf die Homepage der Website (www.shopbylocals.com) verlinken, vorausgesetzt dass: 

– Sie tun dies auf faire und legale Weise, die unseren Ruf nicht schädigt oder ausnutzt; 

– Sie stellen keinen Link von einer Website her, die Ihnen nicht gehört, oder in einer Weise, die eine Form der Verbindung mit oder Billigung durch uns nahelegt, wo keine besteht; 

– jede Website, von der aus Sie verlinken, muss den Inhaltsstandards entsprechen, die in diesen Website-Nutzungsbedingungen festgelegt sind (insbesondere Besuchermaterialien und Rezensionen); 

– wir haben das Recht, die Erlaubnis zur Verlinkung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. 

19. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

SIE ERKENNEN AUSDRÜCKLICH AN UND STIMMEN ZU, DASS: 

19.1 IHRE NUTZUNG DES DIENSTES ERFOLGT AUF IHR EIGENES RISIKO. DER SERVICE WIRD „WIE BESEHEN“ UND „WIE VERFÜGBAR“ BEREITGESTELLT. SOWEIT NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIG, LEHNEN WIR AUSDRÜCKLICH ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN, BEDINGUNGEN UND SONSTIGEN BEDINGUNGEN JEGLICHER ART AB, OB AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF STILLSCHWEIGENDE BEDINGUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, ZUFRIEDENSTELLENDEN QUALITÄT ODER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. 

19.2 WIR GEBEN KEINE GEWÄHRLEISTUNG ODER ZUSICHERUNG, DASS (I) DER SERVICE IHRE ANFORDERUNGEN ERFÜLLT, (II) DER SERVICE UNUNTERBROCHEN, RECHTZEITIG, SICHER ODER FEHLERFREI IST, (III) DIE ERGEBNISSE, DIE DURCH DIE VERWENDUNG DES ERHALTENS ERZIELT WERDEN KÖNNEN DER SERVICE GENAU ODER ZUVERLÄSSIG IST, (IV) UND DIE QUALITÄT JEGLICHER PRODUKTE, DIENSTLEISTUNGEN, INFORMATIONEN ODER ANDERER MATERIALIEN, DIE SIE ÜBER DEN SERVICE GEKAUFT ODER ERHALTEN HABEN, IHRE ERWARTUNGEN ERFÜLLT. 

19.3 DAS HERUNTERLADEN ODER SONSTIGE ERHALTEN VON INHALTEN DURCH DIE NUTZUNG DES DIENSTES ERFOLGT NACH IHREM EIGENEN ERMESSEN UND AUF IHR EIGENES RISIKO, UND SIE SIND ALLEIN VERANTWORTLICH FÜR SCHÄDEN, DIE AUS DEM HERUNTERLADEN SOLCHER INHALTE ENTSTEHEN. 

Wir können nur so lange haftbar gemacht werden, wie es sich aus dänischem Recht ergibt. 

20. URHEBERRECHTE UND URHEBERRECHTSVERTRETER

Wir respektieren das geistige Eigentum anderer und erwarten dasselbe von unseren Benutzern. Wenn Sie glauben, dass eines Ihrer geistigen Eigentumsrechte in Bezug auf den Dienst verletzt wurde, melden Sie das Problem bitte an ShopByLocals-Kundenbetreuung. 

21. NUTZUNG UNSERER DIENSTE

Lizenz zur Nutzung unserer Dienste: Wir gewähren Ihnen eine begrenzte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare und widerrufliche Lizenz zur Nutzung unserer Dienste – vorbehaltlich der Bedingungen und insbesondere der folgenden Einschränkungen: 

21.1 Versuchen Sie nicht, unsere Systeme zu beschädigen. 

Sie stimmen zu, unsere Dienste nicht zu stören oder zu versuchen, sie zu unterbrechen, beispielsweise durch die Verbreitung eines Virus oder eines anderen schädlichen Computercodes. 

21.2 Befolgen Sie unsere Markenrichtlinie. 

Der Name „SBL“ und die anderen SBL-Marken, -Sätze, -Logos und -Designs, die wir in Verbindung mit unseren Diensten verwenden, sind Warenzeichen, Dienstleistungsmarken oder Handelsaufmachungen von SBL in allen Ländern. Wenn Sie unsere Marken verwenden möchten, folgen Sie bitte unseren Markenpolitik

21.3 Teilen Sie Ihre Ideen. 

Wir lieben Ihre Anregungen und Ideen! Sie können uns helfen, Ihre Erfahrung und unsere Dienste zu verbessern. Alle unaufgeforderten Ideen oder anderen Materialien, die Sie SBL übermitteln (ausgenommen Ihre Inhalte oder Artikel, die Sie über unsere Dienste verkaufen), gelten als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt für Sie. Sie gewähren uns eine nicht-exklusive, weltweite, gebührenfreie, unwiderrufliche, unterlizenzierbare, unbefristete Lizenz zur Nutzung und Veröffentlichung dieser Ideen und Materialien für jeden Zweck, ohne Entschädigung an Sie. 

21.4 Sprechen Sie online mit uns. 

SBL stellt Ihnen von Zeit zu Zeit bestimmte rechtliche Informationen schriftlich zur Verfügung. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Richtlinie zur elektronischen Kommunikation zu, die beschreibt, wie wir Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen. Darin steht, dass wir Ihnen Informationen elektronisch (z. B. per E-Mail) zusenden können, anstatt Ihnen Papierkopien per Post zuzusenden (das ist besser für die Umwelt), und dass Ihre elektronische Vereinbarung mit Ihrer Unterschrift auf Papier identisch ist. 

22. BENUTZER ALLGEMEIN

Als Bedingung für Ihren Zugriff auf und Ihre Nutzung der Websites oder Dienste stimmen Sie zu, dass Sie alle geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten, wenn Sie auf die Websites oder Dienste zugreifen oder diese nutzen. 

Sie stimmen zu, dass (a) Sie keine Dienste oder Informationen, Texte, Bilder, Grafiken, Videoclips, Töne, Verzeichnisse, Dateien, Datenbanken oder Auflistungen usw. kopieren, reproduzieren, herunterladen, erneut veröffentlichen, verkaufen, verteilen oder weiterverkaufen werden die auf oder über die Sites verfügbar sind (die „Site-Inhalte“), und (b) Sie werden keine Site-Inhalte kopieren, reproduzieren, herunterladen, kompilieren oder anderweitig verwenden, um ein Geschäft zu betreiben, das mit SBL konkurriert, oder anderweitig kommerziell zu nutzen der Seiteninhalt. Der systematische Abruf von Website-Inhalten von den Websites zur direkten oder indirekten Erstellung oder Zusammenstellung einer Sammlung, Zusammenstellung, Datenbank oder eines Verzeichnisses (ob durch Roboter, Spider, automatische Geräte oder manuelle Prozesse) ohne schriftliche Genehmigung von SBL ist untersagt. Die Verwendung von Inhalten oder Materialien auf den Websites für Zwecke, die nicht ausdrücklich in den Bedingungen gestattet sind, ist untersagt. 

Sie müssen die folgenden Dokumente lesen, die den Schutz und die Verwendung personenbezogener Daten über Benutzer im Besitz von SBL und unseren verbundenen Unternehmen regeln: 

Für Benutzer, die auf Websites zugreifen oder diese verwenden, die sich auf die E-Commerce-Plattform von SBL beziehen, die Datenschutzrichtlinie von ShopByLocals.com. 

SBL kann Benutzern den Zugriff auf Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen ermöglichen, die von Dritten über Hyperlinks (in Form von Wortlinks, Bannern, Kanälen oder auf andere Weise), API oder auf andere Weise zu den Websites dieser Dritten angeboten werden. Sie werden darauf hingewiesen, die Geschäftsbedingungen und/oder Datenschutzrichtlinien dieser Websites zu lesen, bevor Sie die Websites nutzen. Sie erkennen an, dass SBL keine Kontrolle über die Websites dieser Dritten hat und diese Websites nicht überwacht. 

23. IHR BENUTZERKONTO BEI ShopByLocals

Sie müssen ein Konto bei SBL erstellen, um einige unserer Dienste nutzen zu können. Hier sind ein paar Regeln für Konten bei SBL: 

23.1 Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein, um unsere Dienste nutzen zu können 

Minderjährige unter mindestens 13 Jahren dürfen unsere Dienste nur über ein Konto nutzen, das einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten gehört, mit dessen entsprechender Erlaubnis und unter seiner direkten Aufsicht. Kindern unter 13 Jahren ist die Nutzung von SBL oder den Diensten nicht gestattet. Sie sind für alle Kontoaktivitäten verantwortlich, die von einem Minderjährigen auf Ihrem Konto durchgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Richtlinie zu Minderjährigen von SBL. 

23.2 Der Benutzer muss auf der Website registriert sein, um auf die Dienste zugreifen oder diese nutzen zu können (ein registrierter Benutzer wird im Folgenden auch als „Benutzer“ bezeichnet). 

Außer mit Zustimmung von SBL darf ein Benutzer nur ein Mitgliedskonto auf den Sites registrieren. SBL kann das Mitgliedskonto eines Benutzers kündigen oder kündigen, wenn SBL Grund zu der Annahme hat, dass der Benutzer gleichzeitig zwei oder mehr Mitgliedskonten registriert hat oder die Kontrolle über diese hat. Darüber hinaus kann SBL den Registrierungsantrag des Benutzers ohne Angabe von Gründen ablehnen. 

23.3 Seien Sie ehrlich zu uns. Machen Sie genaue Angaben zu Ihrer Person. 

Es ist verboten, falsche Informationen zu verwenden oder sich über Ihr Konto als eine andere Person oder Firma auszugeben. 

23.4 Bei Registrierung auf den Websites 

SBL weist jedem registrierten Benutzer ein Konto zu und vergibt eine Benutzerkennung und ein Passwort (letzteres wird von einem registrierten Benutzer bei der Registrierung gewählt). Ein Konto kann ein webbasiertes E-Mail-Konto mit begrenztem Speicherplatz für den Benutzer zum Senden oder Empfangen von E-Mails haben.  

Wählen Sie einen angemessenen Namen: Wenn Sie sich entscheiden, dass Ihr vollständiger Name nicht als mit Ihrem Konto verknüpfter Name verwendet werden soll, dürfen Sie keine Sprache verwenden, die anstößig oder vulgär ist, die geistigen Eigentumsrechte anderer verletzt oder anderweitig gegen die Bedingungen verstößt. 

23.5 Sie sind für Ihr Konto verantwortlich 

Ein Satz aus Benutzer-ID und Passwort ist für ein einzelnes Konto eindeutig. Jeder Benutzer ist allein verantwortlich für die Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Benutzer-ID und Ihres Passworts sowie für alle Nutzungen und Aktivitäten, die unter Ihrem Konto stattfinden (unabhängig davon, ob diese Nutzungen oder Aktivitäten autorisiert sind oder nicht). Kein Benutzer darf Ihr Benutzerkonto, Ihre ID oder Ihr Passwort an eine andere Person weitergeben, abtreten oder deren Nutzung gestatten, auch nicht an andere Personen innerhalb der eigenen Geschäftseinheit des Benutzers (sofern zutreffend). Der Benutzer verpflichtet sich, SBL unverzüglich zu benachrichtigen, wenn Sie Kenntnis von einer unbefugten Nutzung Ihres Passworts oder Ihres Kontos oder einer anderen Verletzung der Sicherheit Ihres Kontos erhalten. Sie sind allein verantwortlich für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto. Wenn Sie ein Konto mit anderen Personen teilen, ist die Person, deren Finanzinformationen sich auf dem Konto befinden, letztendlich für alle Aktivitäten verantwortlich. Wenn Sie sich als Unternehmen registrieren, garantieren Sie persönlich, dass Sie befugt sind, den Bedingungen im Namen des Unternehmens zuzustimmen. Außerdem sind Ihre Konten nicht übertragbar. 

23.6 Schützen Sie Ihr Passwort 

Wie oben erwähnt, sind Sie allein verantwortlich für alle Aktivitäten auf Ihrem Konto, daher ist es wichtig, Ihr Kontopasswort sicher aufzubewahren. 

23.7 Website und Dienste 

Der Benutzer stimmt zu, dass jede Nutzung der Websites und Dienste und alle Aktivitäten, die unter Ihrem Konto stattfinden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, das Posten von Unternehmens- oder Produktinformationen, das Klicken zur Annahme zusätzlicher Vereinbarungen oder Regeln, das Abonnieren von oder das Leisten von Zahlungen für Dienste, Versenden von E-Mails über das E-Mail-Konto oder Versenden von SMS) gelten als vom Benutzer autorisiert. 

Der Benutzer erkennt an, dass das Teilen Ihres Kontos mit anderen Personen oder das Ermöglichen der Nutzung Ihres Kontos durch mehrere Benutzer außerhalb Ihrer Geschäftseinheit (zusammen „Mehrfachnutzung“) SBL oder anderen Benutzern der Websites irreparablen Schaden zufügen kann. 

Der Benutzer stellt SBL, unsere verbundenen Unternehmen, Direktoren, Mitarbeiter, Agenten und Vertreter von allen Verlusten oder Schäden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn) frei, die durch die mehrfache Nutzung Ihres Kontos entstehen. Der Benutzer stimmt auch zu, dass im Falle der mehrfachen Nutzung Ihres Kontos oder des Versäumnisses des Benutzers, die Sicherheit Ihres Kontos aufrechtzuerhalten, SBL nicht für Verluste oder Schäden haftet, die sich aus einer solchen Verletzung ergeben, und das Recht hat, das Konto des Benutzers ohne Ausnahme zu sperren oder zu kündigen Haftung gegenüber dem Benutzer. 

24. GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE

24.1 SBL ist der alleinige Eigentümer oder rechtmäßige Lizenznehmer aller Rechte und Interessen an den Sites und den Site-Inhalten. Die Sites und Site-Inhalte verkörpern Geschäftsgeheimnisse und andere geistige Eigentumsrechte, die durch weltweites Urheberrecht und andere Gesetze geschützt sind. Alle Titel, Eigentumsrechte und geistigen Eigentumsrechte an den Sites und Site-Inhalten verbleiben bei SBL, unseren verbundenen Unternehmen oder Lizenzgebern, je nach Fall. Alle Rechte, die nicht anderweitig gemäß den Bedingungen oder von SBL geltend gemacht werden, sind hiermit vorbehalten. 

24.2 „SHOPBYLOCALS“, „SHOPBYLOCALS.COM“, „SBL“ und zugehörige Symbole und Logos sind eingetragene Marken oder Marken oder Dienstleistungsmarken von HubLearn und ShopByLocals; in verschiedenen Gerichtsbarkeiten und sind durch geltende Urheber-, Marken- und andere Eigentumsrechte geschützt. Das unbefugte Kopieren, Modifizieren, Verwenden oder Veröffentlichen dieser Marken ist strengstens untersagt. 

24.3 SBL kann unabhängige Dritte an der Bereitstellung der Sites oder Dienste beteiligen (z. B. die Anbieter von Authentifizierungs- und Verifizierungsdiensten). Sie dürfen keine Warenzeichen, Dienstleistungsmarken oder Logos solcher unabhängiger Dritter ohne vorherige schriftliche Zustimmung dieser Parteien verwenden. 

25. VERLETZUNGEN DURCH MITGLIEDER

25.1 SBL behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Benutzerinhalte zu entfernen, zu modifizieren oder abzulehnen, die Sie an die Sites übermitteln, posten oder auf den Sites anzeigen, von denen wir vernünftigerweise glauben, dass sie rechtswidrig sind, gegen die Bedingungen verstoßen, SBL oder unsere verbundenen Unternehmen haftbar machen könnten oder anderweitig nach alleinigem Ermessen von SBL als unangemessen befunden wird. 

25.2 Wenn ein Benutzer gegen Bedingungen verstößt oder wenn SBL begründeten Anlass zu der Annahme hat, dass ein Benutzer gegen Bedingungen verstößt, ist SBL berechtigt, die ihm angemessen erscheinenden Disziplinarmaßnahmen zu ergreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (i) Aussetzung oder Kündigung des Benutzerkontos und aller Konten, von denen SBL feststellt, dass sie mit diesem Konto in Verbindung stehen, nach eigenem Ermessen, ohne Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit einer solchen Aussetzung oder Kündigung ergeben; (ii) Einschränkung, Herabstufung, Aussetzung oder Kündigung des Abonnements, des Zugriffs auf oder der aktuellen oder zukünftigen Nutzung eines Dienstes; (iii) Entfernen von Produktlisten oder anderen Benutzerinhalten, die der Benutzer eingereicht, gepostet oder angezeigt hat, oder Auferlegen von Beschränkungen für die Anzahl der Produktlisten oder Benutzerinhalte, die der Benutzer veröffentlichen oder anzeigen darf; (iv) die Auferlegung anderer Beschränkungen für die Nutzung von Merkmalen oder Funktionen eines Dienstes durch den Benutzer, die SBL nach eigenem Ermessen für angemessen hält; und (v) alle anderen Korrekturmaßnahmen, Disziplinarmaßnahmen oder Strafen, die SBL nach eigenem Ermessen für notwendig oder angemessen hält. 

25.3 Ohne die Allgemeingültigkeit der Bestimmungen der Bedingungen einzuschränken, würde ein Benutzer unter folgenden Umständen als Verstoß gegen die Bedingungen angesehen werden: 

  1. a) Bei einer Beschwerde oder Forderung eines Dritten hat SBL begründeten Anlass zu der Annahme, dass dieser Benutzer Ihren Vertrag mit diesem Dritten vorsätzlich oder materiell nicht erfüllt hat, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fälle, in denen ein Benutzer, der Produkte oder Dienstleistungen unter Verwendung der Websites und Dienstleistungen bereitstellt, dies getan hat es versäumt hat, von einem solchen Dritten bestellte Artikel nach Erhalt des Kaufpreises zu liefern, oder wenn die Artikel, die dieser Benutzer geliefert hat, den in Ihrem Vertrag mit diesem Dritten festgelegten Bedingungen und Beschreibungen wesentlich nicht entsprechen, 
  2. b) SBL begründeten Verdacht hat, dass ein solcher Benutzer bei einer Transaktion mit einer Gegenpartei eine gestohlene Kreditkarte oder andere falsche oder irreführende Informationen verwendet hat, 
  3. c) SBL begründeten Verdacht hat, dass vom Nutzer bereitgestellte Informationen nicht aktuell oder vollständig, unwahr, ungenau oder irreführend sind, oder 
  4. d) SBL ist der Ansicht, dass die Handlungen des Benutzers zu finanziellen Verlusten oder rechtlicher Haftung für SBL oder unsere verbundenen Unternehmen oder andere Benutzer führen können. 

25.4 SBL behält sich das Recht vor, bei der Untersuchung eines mutmaßlichen strafrechtlichen oder zivilrechtlichen Fehlverhaltens uneingeschränkt mit Regierungs- oder Aufsichtsbehörden, Strafverfolgungsbehörden, privaten Ermittlern und/oder geschädigten Dritten zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus kann SBL im Rahmen der geltenden Gesetze und Richtlinien die Identität des Benutzers, Kontaktinformationen und/oder Informationen zu den Konten des Benutzers, Transaktionen oder Aktivitäten, die auf oder über die Website ausgeführt werden, offenlegen, wenn dies von einer Regierung verlangt wird, Aufsichts- oder Strafverfolgungsbehörde oder einem geschädigten Dritten oder infolge einer Vorladung oder anderer rechtlicher Schritte. SBL haftet nicht für Schäden oder Folgen, die sich aus einer solchen Offenlegung ergeben, und der Benutzer verpflichtet sich, keine Klagen oder Ansprüche gegen SBL wegen einer solchen Offenlegung einzureichen. 

25.5 SBL kann jederzeit und nach unserem vernünftigen Ermessen die Nutzung eines Dienstes oder der Sites durch den Benutzer einschränken, aussetzen oder beenden, ohne gegenüber dem Benutzer haftbar zu sein, wenn SBL eine Mitteilung erhalten hat, dass der Benutzer gegen eine Vereinbarung verstößt oder Vereinbarung mit einem verbundenen Unternehmen von SBL und ein solcher Verstoß unehrliche oder betrügerische Aktivitäten beinhaltet oder begründeten Verdacht darauf hat. SBL behält sich das Recht vor, ist jedoch nicht dazu verpflichtet, einen solchen Verstoß zu untersuchen oder vom Benutzer eine Bestätigung anzufordern. 

25.6 Jeder Benutzer erklärt sich damit einverstanden, SBL, unsere verbundenen Unternehmen, Direktoren, Mitarbeiter, Agenten und Vertreter von allen Schäden, Verlusten, Ansprüchen und Verbindlichkeiten (einschließlich Rechtskosten auf vollständiger Entschädigungsbasis) freizustellen und schadlos zu halten, die sich aus Ihnen ergeben können Einreichung, Veröffentlichung oder Anzeige von Benutzerinhalten, von Ihrem Zugriff auf oder Ihrer Nutzung der Websites oder Dienste oder von Ihrem Verstoß gegen die Bedingungen oder zusätzliche Vereinbarungen. 

25.7 Jeder Benutzer stimmt ferner zu, dass SBL nicht verantwortlich ist und Ihnen oder anderen gegenüber keine Haftung für Benutzerinhalte oder andere Materialien übernimmt, die über die Websites oder Dienste übertragen werden, einschließlich betrügerisches, unwahres, irreführendes, ungenaues, diffamierendes, beleidigendes oder illegales Material und dass das Schadensrisiko durch solche Benutzerinhalte oder andere Materialien vollständig beim Benutzer liegt. SBL behält sich das Recht vor, auf eigene Kosten die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle über alle Angelegenheiten zu übernehmen, die ansonsten der Entschädigung durch den Benutzer unterliegen. In diesem Fall muss der Benutzer mit SBL zusammenarbeiten, um alle verfügbaren Verteidigungen geltend zu machen. 

26. Beendigung

26.1 Kündigung durch Sie 

Wir würden es bedauern, wenn Sie gehen würden, aber Sie können Ihr Konto bei SBL jederzeit über Ihre Kontoeinstellungen kündigen. Weitere Informationen zum Schließen Ihres SBL-Kontos finden Sie unter diesem Link. Die Kündigung Ihres Kontos hat keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit einiger Ihrer Inhalte, die Sie vor der Kündigung über die Dienste gepostet haben. Und Sie müssen noch ausstehende Rechnungen bezahlen. 

26.2 Kündigung durch SBL 

Wir können Ihr Konto (und alle zugehörigen Konten) und Ihren Zugang zu den Diensten jederzeit, aus beliebigem Grund und ohne Vorankündigung kündigen oder sperren. Wenn wir dies tun, ist es wichtig zu verstehen, dass Sie kein vertragliches oder gesetzliches Recht haben, unsere Dienste weiterhin zu nutzen, beispielsweise um auf unseren Websites oder mobilen Apps zu verkaufen oder zu kaufen. SBL kann den Service jederzeit und ohne Angabe von Gründen verweigern. 

26.3 Wir können die Dienste einstellen 

SBL behält sich das Recht vor, die Dienste jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern, auszusetzen oder einzustellen. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für die Auswirkungen, die Änderungen an den Diensten auf Sie haben können, einschließlich Ihres Einkommens oder Ihrer Fähigkeit, durch die Dienste Einnahmen zu erzielen. 

26.4-Überleben 

Die Bedingungen bleiben auch dann in Kraft, wenn Ihr Zugriff auf den Dienst beendet wird oder Ihre Nutzung des Dienstes endet. 

Wenn Sie oder SBL Ihr Konto kündigen, verlieren Sie möglicherweise alle mit Ihrem Konto verbundenen Informationen, einschließlich Ihrer Inhalte. 

27. GARANTIEN UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG (Dinge, für die Sie uns nicht verklagen können)

27.1 Artikel, die Sie kaufen

Sie verstehen, dass SBL keine der über unsere Dienste verkauften Artikel herstellt, lagert oder prüft. Wir stellen den Marktplatz/Veranstaltungsort zur Verfügung; Die Artikel auf unseren Marktplätzen werden direkt von unabhängigen Verkäufern hergestellt, gelistet und verkauft, sodass SBL keine Garantien für ihre Qualität, Sicherheit oder sogar ihre Rechtmäßigkeit geben kann und wird. Jegliche Rechtsansprüche im Zusammenhang mit einem von Ihnen gekauften Artikel müssen direkt gegen den Verkäufer des Artikels geltend gemacht werden. Sie stellen SBL von allen Ansprüchen im Zusammenhang mit Artikeln frei, die über unsere Dienste verkauft wurden, einschließlich für defekte Artikel, falsche Angaben von Verkäufern oder Artikel, die Körperverletzungen verursacht haben (wie Produkthaftungsansprüche). 

27.2 Inhalte, auf die Sie zugreifen 

Möglicherweise stoßen Sie bei der Nutzung unserer Dienste auf Materialien, die Sie anstößig oder unangemessen finden. Wir machen keine Zusicherungen in Bezug auf Inhalte, die von Benutzern über die Dienste gepostet werden. SBL ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit, Einhaltung von Urheberrechten, Rechtmäßigkeit oder Anstand von Inhalten, die von Benutzern gepostet wurden, auf die Sie über die Dienste zugegriffen haben. Sie stellen uns von jeglicher Haftung in Bezug auf diese Inhalte frei. 

27.3 Personen, mit denen Sie interagieren 

Sie können die Dienste nutzen, um mit anderen Personen zu interagieren, entweder online oder persönlich. Sie verstehen jedoch, dass wir Benutzer unserer Dienste nicht überprüfen, und Sie entbinden uns von jeglicher Haftung in Bezug auf Ihre Interaktionen mit anderen Benutzern. Bitte seien Sie vorsichtig und lassen Sie bei allen Interaktionen mit anderen Vorsicht und gutes Urteilsvermögen walten, insbesondere wenn Sie jemanden persönlich treffen. Dieser Hilfeartikel hat einige gute Ratschläge zum Umgang mit persönlichen Treffen. 

27.4 Dienste von Drittanbietern 

Unsere Dienste können Links zu Websites oder Diensten Dritter enthalten, die wir nicht besitzen oder kontrollieren (z. B. Links zu Facebook, Twitter und Pinterest). Möglicherweise müssen Sie auch Produkte oder Dienste eines Drittanbieters verwenden, um einige unserer Dienste nutzen zu können (z. B. ein kompatibles mobiles Gerät, um unsere mobilen Apps zu nutzen). Wenn Sie auf diese Dienste von Drittanbietern zugreifen, tun Sie dies auf eigenes Risiko. Die Drittanbieter können verlangen, dass Sie ihre eigenen Nutzungsbedingungen akzeptieren. SBL ist keine Partei dieser Vereinbarungen; sie bestehen ausschließlich zwischen Ihnen und dem Dritten. 

28. STREITIGKEITEN MIT ANDEREN BENUTZERN

Wenn Sie sich in einem Streit mit einem anderen Benutzer der Dienste von SBL oder einem Dritten befinden, empfehlen wir Ihnen, sich an die andere Partei zu wenden und zu versuchen, den Streit gütlich beizulegen. 

Käufer und Verkäufer, die nicht in der Lage sind, einen Streitfall im Zusammenhang mit einer Transaktion auf unserer Website, persönlich oder in mobilen Apps beizulegen, können an unserem Fallsystem teilnehmen. Einzelheiten zum Fallsystem finden Sie hier „So melden Sie ein Problem mit einer Bestellung“. SBL wird versuchen, Ihnen bei der Beilegung von Streitigkeiten in gutem Glauben und ausschließlich auf der Grundlage unserer Auslegung unserer Richtlinien nach eigenem Ermessen zu helfen; Wir werden keine Urteile in Bezug auf rechtliche Fragen oder Ansprüche treffen. SBL ist nicht verpflichtet, Streitigkeiten beizulegen. 

Freistellung von SBL: Sie stellen SBL von allen Ansprüchen, Forderungen und Schäden frei, die sich aus Streitigkeiten mit anderen Benutzern oder Parteien ergeben. 

29. WEBSITE-ZUGRIFF

29.1 Website-Verfügbarkeit 

Obwohl wir versuchen sicherzustellen, dass die Website normalerweise vierundzwanzig (24) Stunden am Tag verfügbar ist, übernehmen wir keine Verpflichtung dazu und haften Ihnen gegenüber nicht, wenn die Website zu irgendeinem Zeitpunkt oder für einen bestimmten Zeitraum nicht verfügbar ist . 

29.2 Sperrung des Zugangs 

Der Zugriff auf die Website kann jederzeit und ohne Vorankündigung vorübergehend ausgesetzt werden. 

29.3 Informationssicherheit 

Die Übertragung von Informationen über das Internet ist nicht vollständig sicher. Obwohl wir die gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen ergreifen, um Ihre Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an die Website übermittelten Daten nicht garantieren; Jegliche Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. 

30. ÄNDERUNGEN DER BEDINGUNGEN

Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wenn wir glauben, dass die Änderungen wesentlich sind, werden wir Sie auf jeden Fall darüber informieren, indem wir die Änderungen über die Dienste veröffentlichen und/oder Ihnen eine E-Mail oder Nachricht über die Änderungen senden. Auf diese Weise können Sie entscheiden, ob Sie die Dienste weiterhin nutzen möchten. Änderungen werden mit der Veröffentlichung der Änderungen wirksam, sofern nicht anders angegeben. Sie sind dafür verantwortlich, alle Änderungen zu überprüfen und sich mit ihnen vertraut zu machen. Ihre Nutzung der Dienste nach den Änderungen stellt Ihre Zustimmung zu den aktualisierten Bedingungen dar. 

31. SCHRIFTLICHE MITTEILUNGEN

Anwendbare Gesetze verlangen, dass einige der Informationen oder Mitteilungen, die wir an Sie senden, schriftlich erfolgen müssen. Wenn Sie die Website nutzen oder Produkte über die Website bestellen, akzeptieren Sie, dass die Kommunikation mit uns hauptsächlich elektronisch erfolgt. Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren oder Ihnen Informationen zukommen lassen, indem wir Mitteilungen auf der Website veröffentlichen. Für Vertragszwecke stimmen Sie diesem elektronischen Kommunikationsmittel zu und erkennen an, dass alle Verträge, Mitteilungen, Informationen und sonstigen Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch zur Verfügung stellen, alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen, dass diese Mitteilungen schriftlich erfolgen müssen. Diese Bedingung beeinträchtigt nicht Ihre gesetzlichen Rechte 

32. EINIGE FEINERE RECHTLICHE PUNKTE

Die Bedingungen, einschließlich aller Richtlinien, aus denen sich die Bedingungen zusammensetzen, ersetzen alle anderen Vereinbarungen zwischen Ihnen und SBL in Bezug auf die Dienste. Sollte sich herausstellen, dass ein Teil der Bedingungen nicht durchsetzbar ist, wird dieser Teil auf das erforderliche Mindestmaß beschränkt, damit die Bedingungen ansonsten in vollem Umfang in Kraft und wirksam bleiben. Unser Versäumnis, einen Teil der Bedingungen durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf unser Recht dar, diesen oder einen anderen Teil der Bedingungen später durchzusetzen. Wir können alle unsere Rechte und Pflichten aus den Bedingungen abtreten. 

33. ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN

33.1 Datenschutzhinweis 

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre und Sicherheit zu schützen. Alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Sie sollten unsere Datenschutzrichtlinie lesen. 

33.2 Sonstige Bedingungen 

Sie sollten auch unsere überprüfen Cookies Policy für Informationen darüber, wie und warum wir Cookies verwenden, um die Qualität der Website und Ihre Nutzung zu verbessern, unsere Gutscheinbedingungen für Informationen zur Verwendung von Guthaben und Werberabatten auf der Website und unseren Allgemeine Geschäftsbedingungen für Wettbewerbe Informationen zu den Bedingungen, die für Wettbewerbe gelten, die wir von Zeit zu Zeit durchführen. All dies wird durch diesen Verweis in diese Website-Bedingungen aufgenommen. 

33.3 Salvatorische Klausel

Wenn eine dieser Website-Bedingungen von einer zuständigen Behörde als ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar befunden wird, wird diese Bestimmung, Bedingung oder Bestimmung insoweit von den übrigen Bedingungen und Bestimmungen getrennt, die weiterhin gültig sind für soweit gesetzlich zulässig. 

33.4 Gesamte Vereinbarung 

Diese Website-Bedingungen und alle Dokumente, auf die ausdrücklich Bezug genommen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns dar und ersetzen alle vorherigen Gespräche, Korrespondenzen, Verhandlungen, vorherigen Vereinbarungen, Vereinbarungen oder Vereinbarungen zwischen uns in Bezug auf den Vertragsgegenstand. 

33.5 Kein Verzicht 

Jegliches Versäumnis oder jede Verzögerung durch Sie oder uns bei der Durchsetzung (ganz oder teilweise) einer Bestimmung dieser Website-Bedingungen wird nicht als Verzicht auf Ihre oder unsere Rechte oder Rechtsmittel ausgelegt. 

33.6 Abtretung 

Sie dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung keine Ihrer Rechte oder Pflichten aus diesen Website-Bedingungen übertragen. Wir können alle unsere Rechte oder Pflichten aus diesen Website-Bedingungen ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung auf eines unserer verbundenen Unternehmen oder ein Unternehmen übertragen, mit dem wir ein Joint Venture eingehen, kaufen oder an das wir verkauft werden. 

33.7 Überschriften 

Die Überschriften in diesen Website-Bedingungen dienen nur der Übersichtlichkeit und haben keinen Einfluss auf ihre Auslegung. 

34 ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

34.1 Vorbehaltlich zusätzlicher Vereinbarungen stellen die Bedingungen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und SBL in Bezug auf und regeln Ihre Nutzung der Websites und Dienste dar und ersetzen alle vorherigen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen in Bezug auf denselben Gegenstand hierin. 

34.2 Sollte eine Bestimmung der Bedingungen ungültig oder nicht durchsetzbar sein, wird diese Bestimmung gelöscht und die verbleibenden Bestimmungen bleiben gültig und werden durchgesetzt. 

34.3 Überschriften dienen nur zu Referenzzwecken und definieren, begrenzen, interpretieren oder beschreiben in keiner Weise den Geltungsbereich oder Umfang einer solchen Klausel. 

34.4 Das Versäumnis von SBL, ein Recht durchzusetzen, oder das Versäumnis, in Bezug auf einen Verstoß Ihrerseits gemäß den Bedingungen zu handeln, stellt weder einen Verzicht auf dieses Recht noch einen Verzicht auf das Recht von SBL dar, in Bezug auf nachfolgende oder ähnliche Verstöße zu handeln. 

34.5 SBL hat das Recht, die Bedingungen (einschließlich aller unserer Rechte, Titel, Vorteile, Interessen und Verpflichtungen und Pflichten in den Bedingungen an jede natürliche oder juristische Person – einschließlich aller verbundenen Unternehmen von SBL) abzutreten. Sie dürfen die Bedingungen weder ganz noch teilweise an eine natürliche oder juristische Person abtreten. 

34.6 DIESE VEREINBARUNG UNTERLIEGT DEM DÄNEMARKISCHEN RECHT. 

Wenn Sie Anmerkungen zu den Diensten haben, die wir Ihnen anbieten, können Sie sich an unsere Kundendienst-Hotline wenden hier

Wenn Sie Fragen zu den Bedingungen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [E-Mail geschützt] 

35. WO SIE SICH BESCHWERDEN KÖNNEN

Wenn Sie als Kunde Ihren Kauf reklamieren möchten, wenden Sie sich bitte an den Verkäufer. Wenn es Ihnen nicht gelingt, eine Lösung zu finden, können Sie eine Beschwerde an die Beschwerdestelle richten unter: 

Zentrum für die Lösung von Beschwerden 

House of Boards 

Zollstand 2 

DK-8800 Viborg 

www.naevneshus.dk 

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem Land außerhalb Dänemarks haben, können Sie sich hier beim Online-Beschwerdeportal der EU-Kommission beschweren – http://ec.europa.eu/odr 

36. VERLETZUNGEN

Bitte melden Sie alle Verstöße gegen die Website dem Kundendienst von ShopByLocals Link hier 

37. STANDARD-WIDERRUFSFORMULAR

(Dieses Formular ist nur bei Ausübung des Widerrufsrechts auszufüllen und zurückzusenden) 

Name des Verkäufers:_________________________________ 

Anschrift des Verkäufers:________________________________ 

Postleitzahl des Verkäufers: ______________________________ 

Ort des Verkäufers:_________________________________ 

E-Mail des Verkäufers:_________________________________ 

Ich möchte von meinem Widerrufsrecht bei einem Kaufvertrag über folgende Waren/Dienstleistungen Gebrauch machen: 

__________________________________________________________________________________ 

Bestellt, Datum: ________________________________     

Empfangsdatum: _______________________________ 

Name des Verbrauchers:________________________________________________________________ 

Anschrift des Verbrauchers:________________________________________________________________ 

Unterschrift des Verbrauchers: _________________________________________      

Datum: _________________ 

(nur wenn der Inhalt des Formulars auf Papier vorliegt) 

0
Chatten Sie mit dem lokalen Verkäufer oder uns
Chatten Sie mit dem lokalen Verkäufer oder uns
Fragen, Zweifel, Probleme? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Verbindung wird hergestellt ...
Keiner unserer Betreiber ist derzeit verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Unsere Mitarbeiter sind beschäftigt. Bitte versuchen Sie es später noch einmal
:
:
:
Hast du eine Frage? Schreiben Sie uns!
:
:
Diese Chat-Sitzung wurde beendet
War dieses Gespräch nützlich? Stimmen Sie über diese Chat-Sitzung ab.
Gut Badewanne